Freitag, 9. Oktober 2015

Wohn und Geschäftsgebäude Kreuzstraße/Neustraße | In Planung

Auf mehreren zusammenhängenden Grundstücken zwischen der Kreuzstraße und der Neustraße am Rande des Ausgeh- und Gastronomieviertels Bermuda3eck sollen neue Büro und Wohnflächen entstehen. Ein Unternehmen aus Bochum ist auf der Suche nach einem neuen Standort und plant in dem Zusammenhang den Neubau eines Bürogebäudes mit einer Gesamtfläche von ca. 1000 m² an der Kreuzstraße. Die vorhandene Baulücke würde damit geschlossen.

In dem dahinterliegenden Grundstücksteil soll nach den Vorstellungen des Investors eine Gebäudespanne entlang der nordwestlichen Grundstückgrenze mit lediglich zwei Geschossen und überwiegend barrierefreien Wohnungen entstehen. Der weitere Blockinnenraum soll darauf hin als private Grünfläche gestaltet werden. Auch das nicht mehr genutzte Spielplatzgrundstück soll durch einen Ärztehaus mit einer Gesamtfläche von etwa 2000 m² bebaut werden.

Quelle: Stadt Bochum


Bild: Stadt Bochum

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen